Rathaus1.JPG

Besuch in unserer Partnerschaftskommune in Les Ponts-de-Cé/Frankreich


Am Abend des 29.05. starteten wir voller Vorfreude mit 65 Personen in unsere Partnergemeinde Les Ponts-de-Cé.

Wir freuten uns, dass wir Erwachsene und Jugendliche aus unserer Gemeinde sowie die junge Philharmonie der Musikschule Wolfhager Land für diesen Partnerschaftsaustausch begeistern konnten.

Nach einer 14-stündigen Nachtfahrt mit dem Bus, wurden wir am nächsten Morgen mit einem leckeren Frühstück von unseren Freunden begrüßt. Danach wurden die Teilnehmer von ihren französischen Gastfamilien in Empfang genommen.

Während der ersten beiden Tage fand in Les Ponts-de-Cé das jährliche mittelalterliche Fest mit Markt statt, welches von unseren Teilnehmern mit ihren Gastgebern rege besucht wurde. Hier luden verschiedene Stände zum Bummeln und Schlemmen ein, während die stattfindenden Ritterspiele manch aufregendes Spektakel zu bieten hatten.


Am Freitag, den 31.05. unternahmen wir bei herrlichem Wetter eine Bootsfahrt auf der Mayenne, bevor wir am Nachmittag, nach einem liebevoll vorbereiteten Picknick unserer Gastgeber, einen Eselpark und Dolmen besuchten. Der Besitzer des Eselparks erklärte uns hier die Bedeutung der Dolmen und brachte uns die Herstellung von Seifen und Kosmetika aus Eselmilch näher. Danach bestand die Möglichkeit, die gefertigten Produkte aus Eselmilch käuflich zu erwerben.

Die Jugendlichen beider Kommunen genossen an diesem Tag ein separates Programm mit ihren Jugendpflegern und Betreuern und fuhren mit dem Bus an den Atlantik. Hier konnte das sportliche Geschick beim stand up paddling unter Beweis gestellt werden.

Samstag, der 01.06. stand ganz im Fokus der Gastgeber und Teilnehmer, die den Vormittag zu unterschiedlichsten Unternehmungen, wie einem Besuch des Marktes oder der Sehenswürdigkeiten in Angers nutzten und somit die freundschaftlichen Beziehungen vertieften. Auch eine Bootsfahrt auf der Loire lockte bei tollem Sonnenschein und Temperaturen um die 31 Grad. Am Abend boten uns die Musikschule Les Ponts-de-Cé und die junge Philharmonie der Musikschule Wolfhager Land ein wunderschönes Konzert dar. Bürgermeister Jean-Paul Pavillon begrüßte alle Teilnehmer und würdigte vor allem die Anwesenheit des Bürgermeisters Stefan Frankfurth, der nun schon zum zweiten Mal zu Gast in Les Ponts-de-Cè war und somit sein Engagement für die freundschaftlichen Beziehungen beider Länder unter Beweis stellte. Pavillon freute sich auch, dass der diesjährige Austausch so viele Teilnehmer ansprach und die kulturelle Komponente in den Austausch einbezogen wurde, denn dies stelle die Weiterentwicklung und die neue Beziehung zwischen den beiden Völkern dar. Er betonte in seiner Rede, dass sich die Fehler der Vergangenheit nicht wiederholen dürften und er mehr denn je davon überzeugt sei, dass es die Annäherung zwischen den Völkern sei, die den Frieden fördere, so wie es die beiden Partnerschaftskommunen seit nunmehr 33 Jahren pflegen. Deshalb sprach er sich für die Fortführung dieser Austausche aus und regte weiterhin an, mehr junge Menschen einzubeziehen.

Bürgermeister Stefan Frankfurth bedankte sich in seiner Rede herzlichst für die Einladung und hob hervor, dass es ein gutes Gefühl sei, bei Freunden so willkommen geheißen zu werden. Auch er stellte die Wichtigkeit der Freundschaft beider Völker dar, um den Frieden in Europa zu sichern. Er bedankte sich für die ausgezeichnete Organisation des Austausches und die herzliche Gastfreundschaft der Gastgeberfamilien und lud sogleich zum Gegenbesuch für nächstes Jahr über Pfingsten nach Bad Emstal ein. Der letzte Abend mit unseren französischen Freunden klang bei vortrefflichem Essen, Tanz und super Stimmung aus.

Am Sonntag traten wir nach einem letzten Frühstück in unseren Gastfamilien sodann leider wieder die Heimreise an.

Auf diesem Wege möchten wir uns noch einmal bei den Gastfamilien für die herzliche Gastfreundschaft und die wie immer vortreffliche Verpflegung und Unterkunft bedanken.

Merci und bis nächstes Jahr.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.