Bürgerversammlung | Bad Emstal
Rathaus1.JPG

Bürgerversammlung


Kindertagesstätten in Bad Emstal
Zur Neuerrichtung einer vier- bis fünfgruppigen Kita in Merxhausen wurde mitgeteilt, dass es einen Entwurf über einen Erbbaurechtsvertrag der Vito gGmbh gibt. Der Träger der gemeindlichen KITA´s wird mit dem Bau beauftragt. Im Ortsteil Balhorn beginnt in kürze der Ausbau der ehemaligen Hausmeisterwohnung zu einer Krippengruppe und weiteren Räumlichkeiten zur Ergänzung der bestehenden Kita. Ebenfalls steht die Errichtung einer Kita in Modulbauweise in direkter Nachbarschaft zur Kita Spatzennest kurz bevor. Insgesamt werden dann zusätzlich  fast Kinder betreut werden können.

Ein weiterer Programmpunkt beinhaltete ein Vortrag vom Betriebsleiter des Zweckverbandes kommunale Dienste Ralf Siebert mit Unterstützung der Gärtnermeisterin Karen Link zum Thema Grünpflege in der Gemeinde Bad Emstal.
Da es in der Verwaltung immer wieder Anregungen und Kritik aus der Bürgerschaft zur Baumpflege und den gemeindlichen Grünflächen gibt, war es wichtig darüber aufzuklären, welch umfangreiches Aufgabengebiet hier die Mitarbeiter des Zweckverbandes zu bearbeiten haben.

Dass hier insbesondere auch wichtige Belange des Natur- und Artenschutzes und der damit verbundenen Nachhaltigkeit zu berücksichtigen ist, machte der Vorsitzende des NABU, Hans-Bernd Schmidt, in seinem sehr interessanten und aufschlussreichen Vortrag deutlich.

Diese Themen können hier in den veröffentlichten Präsentationen nochmals nachvollzogen werden.