Rathaus1.JPG

Friedhofsbegehung 2019 abgeschlossen


Die Begehung fand im Juni diesen Jahres statt. Es wurden dabei die Anregungen aus der Bevölkerung aufgenommen sowie auch allgemein der Pflegezustand der Bestattungsplätze in allen Ortsteilen begutachtet.

Aus diesen Anregungen beabsichtigen wir folgende Maßnahmen umzusetzen:

Aus allen Ortsteilen wurde der Wunsch nach weiteren Parkbänken auf den Friedhöfen geäußert. Wir haben aus dem Regionalbudget 20 Parkbänke beantragt und hoffen, dass wir nach der Bewilligung der Förderung, die Parkbänke in diesem Jahr noch aufstellen können.

Auf dem Friedhof Sand wird die Anregung bezüglich der Gestaltung des „anonymen Grabfeldes“ geprüft.
Es ist beabsichtigt, die Befriedung mit einer Hecke zur versehen, ein Kreuz aufzustellen und davor einen Platz zur Ablage von Blumenschmuck zu erstellen.

Vor der Friedhofshalle Balhorn wird eine weitere Linde, als Schattenbaum gepflanzt.
Desweiteren wird die Heizmöglichkeit mit Infrarotplatten geprüft.

Wir danken an dieser Stelle den Bürgerinnen und Bürgern sowie den Mitgliedern der Kirchenvorstände und dem Ortsbeirat Balhorn, die ihre konstruktiven Anregungen vorgebracht haben.

Zu den kommenden, jährlich stattfindenden Friedhofsbegehungen werden die Interessierten über eine Bekanntmachung in den „Emstaler Nachrichten“, auf der Internetseite der Gemeinde und deren Facebook-Auftritt informiert.

Der Gemeindevorstand

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.