different-nationalities-1124478.jpg
Unterstützungskreis Bad Emstal

Wir sind eine Gruppe von Menschen, die sich schon seit nunmehr über zwei Jahren – also seit der Erstzuweisung von Asylbewerbern ins Lenchen-Heitmann-Haus – um diese Menschen kümmern.

Unsere Schwerpunkte:

  • Deutschunterricht
  • Betreuung bei den Hausaufgaben
  • Enger Kontakt zu Schule und Kindergarten
  • Bindeglied zu den örtlichen Vereinen
  • Unterstützung bei Behördenbesuchen
  • Begleitung bei Arztbesuchen
  • Hilfe bei Wohnungssuche und Umzug
  • Beschaffung von Möbeln, Kleidung, etc.
  • oder einfach mal Kummerkasten bei einer Tasse Tee!

Wir brauchen Unterstützung:

  • Wir freuen uns um tatkräftige Hilfe beim Deutschunterricht
    und dem Betreuen der Hausaufgaben.
  • Dringend benötigt sind Wohnungen - Hier sind die Hemmschwellen leider sehr hoch.
  • Helfende Hände, gerne mit Auto, beim Umzug


Das Café International ist gelebte Integration!

Café International.JPG

Am ersten Samstag in jedem Monat sind Bürgerinnen und Bürger der Gemeinde
zum Café-Treff eingeladen.
Die Menschen kommen in die Kasseler Straße 87 um arabischen Kaffee, afghanischen Tee und verschiedene orientalische Köstlichkeiten oder deutschen Kuchen zu genießen.

Ebenso wichtig ist aber auch der Gedankenaustausch. Die Café-Besucher erzählen, was sie bewegt, hören einander zu, lachen miteinander und knüpfen Kontakte. „Es ist beeindruckend, was die geflüchteten Menschen bewegt und wie sehr die Einheimischen auf sie eingehen“, freut sich Carmen Hübner.

Kontakt

Carmen Hübner

Gelebte Integration

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.