Familie.jpg
ASB Wohnen und Pflege

Vertraut und familiär - Geborgenheit im Alter

ASB.jpg

Die ASB Wohnen und Pflege Bad Emstal GmbH besteht seit 1994 und bietet 70 pflegebedürftigen Menschen ein neues Zuhause. Zwei Wohnbereiche sind speziell für die Betreuung von Menschen mit Demenz eingerichtet. In unserer Tagespflege können täglich bis zu 12 Senioren tagsüber betreut werden.

Im nahen, fußläufig erreichbaren Ortskern befinden sich Ärzte, Fachärzte, Optiker, Apotheke und zahlreiche Einkaufsmöglichkeiten. Barrierefreie Wege rund ums Haus oder der nahe gelegene See laden zum Spaziergang ein. Auch der Kurpark mit seinem Rosen- und Heilkräutergarten ist einen kleinen Ausflug wert.

„Geborgenheit und Lebensqualität im Alter“ heißt unser Credo. Unsere qualifizierten und engagierten Mitarbeiter sorgen für eine vertraute und familiäre Umgebung. Neben der guten Pflege können die Bewohner ein anregendes Beschäftigungsprogramm genießen. Regelmäßige Gruppenangebote, kulturelle Veranstaltungen und Feste sorgen für Abwechslung im Alltag.

Kontakt

ASB Wohnen und Pflege
Bad Emstal GmbH


Diakonisches Werk - Region Kassel

Seniorenberatung

Die Seniorenberatung berät Senior*innen und Angehörige zu allen Fragen des Älterwerdens.

Information zur Pflegeversicherung, zu Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht , zur Wohnraumanpassung, zu vorhandenen Hilfen vor Ort

Unterstützung in bürokratischen Angelegenheiten, bei Antragstellung, beim Einlegen von Widerspruch

Beratung in belastenden Lebenssituationen, bei Einsamkeit oder Trauer, bei Belastungen in der Pflege, bei Konfliktsituationen in der Familie

Die Seniorenberatung wird getragen von einem Trägerverbund, bestehend aus dem Arbeiter-Samariter-Bund Region Kassel-Nordhessen, dem Caritasverband Nordhessen-Kassel e.V. und dem Diakonischen Werk Region Kassel. Das Diakonische Werk Region Kassel ist mit der Geschäftsführung beauftragt.


Zentrum für Demenz

Das Zentrum für Demenz berät Menschen, die an Demenz erkrankt sind und deren Angehörige.

Information zum Krankheitsbild Demenz, zum möglichen Krankheitsverlauf, zu den Leistungen der Pflegekassen, zu Patientenverfügung, Vorsorgevollmacht und Betreuungsrecht

Entlastung
Wir unterstützen pflegende Angehörige und zeigen Entlastungsmöglichkeiten auf.
Wir vermitteln geschulte  Ehrenamtliche für die stundenweise häusliche Betreuung  oder bieten die  Betreuung in Gruppen im Café Zeitlos  an.

Endlich wieder tanzen
„Mal wieder tanzen gehen…“ das wünschen sich viele Seniorinnen und Senioren.
Zu den monatlichen Tanzveranstaltungen sind Menschen mit und ohne Handicap in die Wolfhager Stadthalle eingeladen. Termine bitte erfragen.

Unser Beratungsangebot ist kostenfrei und vertraulich.
Wir besuchen Sie auf Wunsch auch gern zu Hause.
Bei Bedarf halten die Mitarbeiterinnen Vorträge zu Hilfen im Alter.

Kontakt

Karin Zipperer-Heinemann

Dipl. Sozialarbeiterin

Elke Tiemeyer

Dipl. Sozialarbeiterin


Sprechzeiten

Geschlossen:
öffnet heute um 14:00 Uhr
Montag
- Uhr
Dienstag
- Uhr
- Uhr
Mittwoch
- Uhr
Donnerstag
- Uhr

... und nach Vereinbarung

Diakonisches Werk - Region Kassel
Schützeberger Straße 12
34466 Wolfhagen
Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.