20150525_kuchenwiese4.jpg
Wilde Wochen
Wildschweinbraten in Bratpfanne


Das Habichtswaldschwein – der regionale Wildgenuss!

Habichtswaldschwein, genussvolle Weine und herbstliche Wanderungen – die Wilden Wochen 2018 kombinieren vom 22.September bis 18.November kulinarischen Köstlichkeiten von Gastronomie, regionalen Direktvermarktern und Metzgereien mit Streifzügen durch die unberührte Natur.

Veranstaltungskalender
_MG_6970.JPG


Wir laden Sie ein zum bunten Veranstaltungsprogramm im Naturpark Habichtswald.

Egal ob Konzerte, Ausstellungen, Theater, Krimiwanderungen oder Märkte – der Naturpark Habichtswald ist nicht nur für Naturgenießer, sondern auch für Kulturinteressierte ein spannendes und lohnenswertes Ziel.
In dieser Broschüre stellen wir Ihnen einen Ausschnitt der Kulturangebote unserer Region vor. Bestimmt ist auch für Sie etwas dabei!

Seien Sie unser Gast und genießen Sie die vielfältigen Veranstaltungen!

Erlebnis Natur
Natur entdecken.JPG


Naturparkführungen Herbst und Winter 2018/19

Märchenhafte Laubwälder und windgepeitschte, baumlose Hochflächen, sagenumwobene Basaltkegel und verwunschene Seen, romantische Burgruinen und weite Blicke über Wiesen und Felder – die abwechslungsreiche Landschaft des Naturparks Habichtswald bietet zu jeder Jahreszeit Gelegenheit, sich zu bewegen und
dabei die Region kennenzulernen.

LandTouren
Dunkel geräucherte Südtiroler Kaminwurzen mit Schüttelbrot und Gewürzen


Raus geht's!

Mit unseren LandTouren laden wir Sie ein, die regionalen Köstlichkeiten des
Naturparks Habichtswald zu entdecken.
Geführte Wanderungen und Radtouren durch die eindrucksvolle Landschaft
des Naturparks machen es möglich: ausgesuchte Bauernhöfe und Direktvermarkter, Hofläden, Metzger, Imker und andere Anbieter öffnenihre Pforten und bieten ihre Produkte zur Verköstigung an.
Ob Ahle Wurscht, Wildspezialitäten, Apfelschaumwein oder Wildkräuter – genießen Sie die regionalen Spezialitäten. Seien Sie unser Gast. Wir freuen uns auf Sie!

Grimmsche Ausflugsziele
Brueder-Grimm_2010-10-31_4116.jpg


Spieglein, Spieglein an der Wand.... finde die schönsten Orte im Land!

Bereits die weltberühmten Märchensammler - die Brüder Jakob und Wilhelm Grimm - wussten die Schönheit des Naturparks Habichtswald zu schätzen. Sie flanierten durch den Bergpark Wilhelmshöhe und ließen sich von Dorothea Viehmann aus dem heutigen Baunatal und von Johann Friedrich Krause aus Schauenburg sowie Marie Hassenpflug Geschichten undMärchen erzählen.
Malerbruder Ludwig Emil liebte es, die Menschen vor Ort sowie die inspirierende Landschaft in seinen Bildern festzuhalten. Die romantischen Auen, die von Basaltkuppen geprägte Natur und die vielfältige Blumen- und Pflanzenwelt dienten den Brüdern als Schauplatz für ihre Märchen.
Lernen Sie den Naturpark Habichtswald von seiner märchenhaften Seiten kennen und lassen Sie sich von seiner Schönheit verzaubern.

Tipp


Alle hier aufgeführten Broschüren bekommen Sie auch im Rathaus der Gemeinde Bad Emstal.


Gerne senden wir Ihnen die gewünschten Broschüren auch zu.


TAG Naturpark Habichtswald e. V.

c/o Gemeinde Bad Emstal
Kasseler Straße 57
34308 Bad Emstal
Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.