road-653253.jpg
Bürgerbus

Bürger fahren Bürger –
so lautet das Motto des Bad Emstaler Bürgerbusses.


DSCF2542.jpg


Der Kleinbus mit acht Fahrgastplätzen macht die Menschen mobil und fährt kostenlos im Gebiet der
Gemeinde Bad Emstal; ob zum Einkauf, zum Arzt oder Mittagstisch. Spenden sind willkommen!

Möchten Sie den Bürgerbus nutzen?

Dann rufen Sie rechtzeitig, mind.  2 Tage vorher, das Bürgerbus-Telefonan und hinterlassen Ihre Anfrage
und Telefonnummer auf dem Anrufbeantworter. Sobald wir die Terminkapazitäten geprüft haben,
rufen wir Sie zurück.

Buchbare Zeiten

  • Montag bis Freitag: 09:00 - 12:00 Uhr
  • Montag und Mittwoch: 14:00 - 17:00 Uhr
  • Weitere Fahrzeiten auf Anfrage.

Regelstreckenfahrten

  • Dienstag und Donnerstag:
    15:00 Uhr Merxhausen (Kloster)  nach Sand ( Rathaus)
    17:00 Uhr Sand ( Rathaus) nach Merxhausen ( Kloster)
Kontakt

Bürgerbus-Telefon


Bürgerbus – eine Idee
braucht Ihre Unterstützung!

Die Idee des Bürgerbusses lebt von den ehren-amtlichen Bürgerbusfahrerinnen- und fahrern!
Sie bewegen im wahrsten Sinne des Wortes, sie
zeigen Engagement für die Menschen und die
Mobilität aller Bad Emstaler Bürgerinnen und Bürger.

Welche Voraussetzungen müssen erfüllt werden?

Einen Bürgerbus kann jeder fahren, der mindestens
21 Jahre altist, einen Führerschein der Klasse 3 oder den entsprechenden EU-Führerschein Klasse B hat
und über mindestens zwei Jahre Fahrpraxis verfügt.
Ein Personenbeförderungsschein ist nicht nötig. Außerdem sollten Sie Interesse am Umgang mit Menschen haben sowie freundlich und hilfsbereit sein.

Wie werde ich Bürgerbusfahrer/in?

Wenn Sie Interesse haben, am Bürgerbus-Fahrdienst teilzunehmen, hinterlassen Sie bitte eine entsprechende Nachricht auf dem Anrufbeantworter des Bürgerbus-Telefons. Oder kontaktieren Sie einen unserer Bürgerbusfahrer.

Bin ich als BürgerbusfahrerIn versichert?

Als BürgerbusfahrerIn sind Sie über die Gemeinde
Bad Emstal versichert. Dies schließt z. B. Unfälle beim Fahrdienst selbst als auch bei der Hin- und Rückfahrt ein. Bei Bedarf erhalten Sie detaillierte Informationen im Rathaus der Gemeinde Bad Emstal.

Taxiunternehmen
Keine Ergebnisse gefunden.
Keine weiteren Ergebnisse gefunden.
Anreise

A 7 von München und Frankfurt:

Abfahrt Homberg Efze Richtung Wabern Fritzlar      B 450 Richtung Wolfhagen. Durchfahrt durch Bad Emstal - OT Merxhausen, dann Abzweig rechts Richtung Bad Emstal - OT Sand.

A 7 von Hamburg und Hannover:

A 7 bis Kasseler Kreuz, dann A 44 bis Abfahrt Kassel Wilhelmshöhe, dann B 520 Richtung Wolfhagen/Schauenburg. Durchfahrt durch Schauenburg - OT Breitenbach, hier Abzweig links nach Bad Emstal - OT Sand.

A 44 von Dortmund:

Abfahrt Zierenberg, dann B 251 Richtung Wolfhagen/Istha bis Abzweig B 450. Durchfahrt durch Bad Emstal - OT Balhorn bis Abzweig links Richtung Bad Emstal - OT Sand.


Nahverkehr

Fahrpläne im praktischen Pocketformat  - Richtung Kassel, Naumburg und Wolfhagen -, erhalten Sie im Rathaus der Gemeinde.


Fernverkehr

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.